Schriftgröße ändern:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 

Neue Sonderausstellung

Stadt Egeln, den 16.03.2017

Mit der planmäßigen Neuanlage der Stadt Egeln im 10./11. Jahrhundert entstand im Schutz der Burg auch ein neuer Marktplatz, der bis heute von der Silluette der Stadtkriche St. Christophorus geprägt ist. Alle anderen wichtigen Gebäude, wie auch das Rathaus, haben ihren Standort im Laufe der Jahrhunderte gewechselt. Diesem Thema haben sich die Mitarbeiter des Egelner Museums verschrieben und haben aus dem Stadtarchiv alte Fotos und Grafiken herausgesucht und eine kleine Ausstellung "Der Egelner Markt im Wandel der Zeit" gestaltet.

Ein besonderes Augenmerk wird dabei auch auf die Apotheke geworfen, die neben Kirche und Rathaus das älteste erwähnte Gebäude am Markt ist, ebenso dem Apotheker Johannes Fromme, der 1933 mit seiner Stiftung den Grundstein für das heutige Museum legte. Dazu haben die heutigen Mitarbeiter der Apotheke historische Gebrauchsgegenstände aus der Zeit herausgesucht, als Pillen, Tee´s und Zäpfchen noch selbst hergestellt wurden.

Eröffnet wird die neue Ausstellung am Sonntag, dem 19. März, um 14:00 Uhr in der kleinen Galerie des Museums.