Schriftgröße ändern:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 

Sonntagsführung im April

07.04.2019 um 14:00 Uhr

Burgführung im April

Der heutige Egelner Stadtkern wurde im 10./11. Jahrhundert planmäßig angelegt, Markt und Kirche im Schutz einer neuen Burg. Diese Burg wurde 1250 von dem Edelherren Otto von Hadmersleben erobert, der sich dann auch Herr von Egeln nannte. Am 14. März 1259 stiftete er mit seiner Gemahlin Jutta von Blankenburg das Zisterziensernonnenkloster in Egeln. Nach dem Aussterben des Geschlechtes kam die Burg dann im 15. Jahrhundert an die Magdeburger Domherren und wurde später Preußische Domäne. Zu den bedeutensten Bewohnern gehörte der Schwedische Generalfeldmarschall Johan Banér, der im dreißigjährigen Krieg zeitweilig den Oberbefehl über das schwedische Heer in Deutschland hatte. Aber auch Königin Luise, der französische Gerneral Bernadotte oder General Blücher weilten auf der Burg. Mehr darüber erfahren Sie in einer Führung, die am Sonntag den 7. April um 14:00 Uhr im Torhaus der Burg beginnt. Mit dem Burgherren Otto von Hadmersleben geht es durch die Geschichte „Vom Burgkeller bis zum Bergfried“. Ein Museumsbesuch mit Begehung des 32m hohen Bergfriedes ist inklusive. Die aktuelle Sonderausstellung in der kleinen Galerie des Museums zeigt die Ausstellung “Märchen im Zinnfigurenformat” Im neuen Palas, der um 1430 unter dem Magdeburger Erzbischof Günther von Schwarzburg errichtet wurde, befindet sich heute ein Historisches Cafe das wie das Museum ebenfalls jeden Sonntag geöffnet hat. Bei einem Spaziergang um die Burg kann schon viele Frühlingsblumen entdecken

 
 

Veranstaltungsort

Wasserburg Egeln

Wasserburg 6
39435 Egeln

Telefon (039268) 30861
Mobiltelefon (0160) 8162010

www.burg-egeln.de

Öffnungszeiten:
Sonntag: 14:00 Uhr – 17:00 Uhr

und nach Vereinbarung

 

Veranstalter

Museum für Vor- und Früh- sowie Stadtgeschichte in der Wasserburg Egeln

Wasserburg 6
39435 Egeln

Telefon (039268) 32194

E-Mail E-Mail:
www.burg-egeln.de

Öffnungszeiten:
Sonntag 14:00 bis 17:00 Uhr
und nach Vereinbarung

 

Weiterführende Links

hier erfahren Sie mehr über die Burg
 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]