Schriftgröße ändern:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 

Finanzielle Förderung für junge Brandschützer

Stadt Egeln, den 03.09.2018
Town & Country Stiftung unterstützt Verein zur Förderung des Brandschutzes in der Stadt Egeln e.V. mit Spende in Höhe von 1.000 Euro

 

Der Verein zur Förderung des Brandschutzes in der Stadt Egeln e.V. unterstützt Jungen und Mädchen, die gerne einmal „Feuerwehrmann oder –frau“ werden möchten. Die Kinderfeuerwehr Egeln trifft sich zweimal im Monat, um spielerisch die Arbeit der Feuerwehr näher kennenzulernen und Wissenswertes rund um den Brandschutz zu erfahren. Die Jugendfeuerwehr Egeln trifft sich einmal wöchentlich zu ihrer Ausbildung. Für das bemerkenswerte Engagement wurde der Verein mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert.

 

Die Kinderfeuerwehr ist seit acht Jahren Bestandteil der Feuerwehr Egeln. Das Ziel ist es, Nachwuchs für die Jugendabteilung der Feuerwehr zu finden, aus der dann Mitglieder zum aktiven Einsatzdienst gewonnen werden, um die Sicherheit der Region und den Brandschutz auch in Zukunft zu gewährleisten. Ein Highlight für die jungen Brandschützer ist das Kinder- und Feuerwehrzeltlager mit diversen Ausflügen und Aktivitäten zur Stärkung des Zusammenhalts.

 

Auch dieses Jahr half die Spende der Town & Country Stiftung bei der finanziellen Umsetzung des Zeltlagers. Botschafterin Angelika Wagner übergab den symbolischen Spendenscheck an den 1. Vorsitzenden Ingolf Schmidt und sagte über das Projekt: „Das Geld kommt vor allen den Kindern und Jugendlichen aus einkommensschwachen Familien zugute. Der Verein gibt alles dafür, dass jedes Kind, egal aus welcher sozialen Schicht es kommt, teilnehmen kann.“

 

Die Firma Town & Country Haus, Lizenzpartner Angelika Wagner, mit Sitz in 39114 Magdeburg, Anger-Privatweg 7, ist seit vielen Jahren als Botschafterin der Town & Country Stiftung tätig. Es werden Projekte in Magdeburg und deren Umgebung unterstützt. Bereits zum zweiten Mal konnten wir dem Verein zur Förderung des Brandschutzes in der Stadt Egeln e.V. einen Scheck in Höhe von 1.000 Euro überreichen.

 

Die Town & Country Stiftung vergibt 2018 zum sechsten Mal in Folge den Town & Country Stiftungspreis. Ein wesentliches Anliegen der Stiftung und der Botschafter ist die Unterstützung und Förderung von benachteiligten Kindern und Jugendlichen. Das soziale Engagement aller Mitarbeiter und Ehrenamtlichen des „Verein zur Förderung des Brandschutzes in der Stadt Egeln e.V.“ verhelfen den Betroffenen zu mehr Chancengleichheit.

 

Der 6. Stiftungspreis beinhaltet Spenden in einer Gesamthöhe von fast 600.000 Euro. Es werden 500 Einrichtungen, die die Auswahlkriterien erfüllen, mit jeweils 1.000 Euro gefördert. Aus allen nominierten Projekten wählt eine unabhängige Jury das herausragendste Projekt pro Bundesland, welches mit einem zusätzlichen Förderbetrag von 5.000 Euro prämiert wird. Die Auszeichnung findet im Herbst 2018 anlässlich der Town & Country Stiftungsgala statt.

 

Über die Town & Country Stiftung:

Die Town & Country Stiftung wurde 2009 von Gabriele und Jürgen Dawo gegründet und hat es sich zunächst als Ziel gesetzt, unverschuldet in Not geratenen Bauherren und deren Familien zu helfen. Erweitert wurde dieses Vorhaben durch den Stiftungspreis, der gemeinnützigen Einrichtungen zugutekommt, die sich für benachteiligte, kranke und behinderte Kinder und Jugendliche einsetzen.

 

Dank des Engagements der Town & Country Lizenzpartner unterstützt die Town & Country Stiftung u.a. Kinder und Familien, die der Hilfe bedürfen und freut sich über weitere Unterstützer.

 

Weitere Informationen zur Town & Country Stiftung finden Sie unter www.tc-stiftung.de

 

Foto: Foto: Angelika Wagner -Town & Country Haus Lizenzpartner - Stiftungsbotschafterin Angelika Wagner überreichte Ingolf Schmidt (li.) und Hannes Schmidt (re.) vom Verein den symbolischen Spendenscheck