Schriftgröße ändern:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 

Tiere des Waldes (16.11.2009)

Unterricht zum Anfassen

 

Im Sachunterricht hatten wir das Thema „Der Wald – ein vielseitiger Lebensraum“.

Aus Sachbüchern, Lexika, Zeitschriften und dem Internet haben wir uns Kenntnisse über

Tiere des Waldes erarbeitet. Aus diesen Ergebnissen haben wir in Gruppenarbeit Plakate gestaltet.

Dann wollten wir noch mehr darüber wissen und haben uns Herrn Schünemann, einen Jäger, eingeladen. Er brachte uns ganz viele präparierte Tiere mit, z.B. Dachs, Fuchs, Waschbär, Marder, Wiesel.

Aber nicht nur ausgestopfte Tiere, auch Geweihe, Schädel, Gebisse und Felle konnten wir uns genau ansehen und sogar anfassen.

Er sprach über die Lebensweise, das Futterverhalten und die Herkunft. Nun wissen wir, dass nicht alle Tiere, die jetzt bei uns heimisch sind, auch von hier kommen. Er erklärte uns auch die Bedeutung der Jagd und ermahnte uns, dass Früchte des Waldes immer abgewaschen werden müssen. Er brachte uns auch tolle Lernmaterialien mit. Alles war sehr interessant. Wir bedanken uns auf diesem Wege nochmals herzlich bei Herrn Schünemann, weil er sich die Zeit für uns genommen hat.

 

Ch. Köllner, T. Molenda, S. Nowack

Klasse 4b der GS Vier Jahreszeiten Egeln                  

 


Mehr über: Grundschule Vier Jahreszeiten Egeln

[alle Schnappschüsse anzeigen]