Schriftgröße ändern:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 

Schülerreporter berichten über SOS Kinderdörfer (18.09.2009)

 

Unsere Eltern in der Schule

 

Das Leben in einem Kinderdorf

 

In einer Unterrichtsstunde kam Frau Knopp zu uns. Sie hat uns viel Interessantes über Kinderdörfer erzählt. Alle unsere vielen Fragen konnte sie gut beantworten, denn sie hat selbst ein paar Jahre als Kinderdorfmutti gearbeitet. Sie hat uns erzählt, warum Kinder nicht zu Hause bei ihren Eltern wohnen können, wie sie sich verhalten und wie sie in der Kinderdorffamilie leben. In Deutschland gibt es 14 Kinderdörfer mit mehr als 1000 Kindern. Der Gründer der SOS-Kinderdörfer war Herrmann Gmeiner. Er lebte bis 1986.

 

Adolf Demuth, Jannis Ratschke

Klasse 4b der Grundschule Vier Jahreszeiten Egeln

 


Mehr über: Grundschule Vier Jahreszeiten Egeln

[alle Schnappschüsse anzeigen]