Schriftgröße ändern:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 

Kleine Fríedensfahrt (07.06.2009)

 

Grundschule „Vier Jahreszeiten" bei der Kleinen Friedensfahrt

Am 7.06.2009 war es wieder soweit. Eine kleine Gruppe fahrradbegeisterte

Schüler der Klasse 4a fuhren gemeinsam nach Kleinmühlingen zur Friedensfahrt.

Dank der fleißigen Unterstützung durch „Zweirad-Myrrhe" war auch in diesem Jahr

der Transport der Räder kein Problem.

In Kleinmühlingen angekommen, spürte man sofort eine tolle Atmosphäre, so wie man es von der „Großen Friedensfahrt" her kannte. Das ganze Dorf war im Einsatz unter der Leitung von einem „fahrradverrückten" Organisator -Herrn Schäfer.

Im Mittelpunkt der gesamten Veranstaltung  standen die Kinder. Die jüngsten Teilnehmer waren drei Jahre und absolvierten die Strecke mit ihrem Laufrad.

Nach einer gelungenen Eröffnung  schickte man nacheinander die verschiedenen

Altersklassen auf die Strecke. Da unsere Jung´s fast die ältesten Teilnehmer waren, mussten sich alle ein wenig gedulden.

Dann aber war es endlich soweit. Kevin, Richard, Niklas, Basti und Lukas rollten an die

Startlinie und starteten zu den drei Runden auf der abgesperrten Strecke. Es kam darauf an, sich die Kräfte gut einzuteilen, denn eine Runde war ca. 800 m lang. Alle kämpften und gaben ihr Bestes.

Am Ende freuten wir uns alle über die tollen Platzierungen:

2. Platz: Lukas Jahn

3. Platz: Richard Brüske

5. Platz: Niklas Wolf

6. Platz: Kevin Griesau

7. Platz: Bastian Schmidt.

Ihr wart alle Spitze!

Nach den Wettkämpfen fand die Siegerehrung statt. Alle wurden mit Urkunden ausgezeichnet und die drei Besten erhielten eine Medaille und kleine Preise.

Anschließend konnten sich alle stärken und an verschiedenen kleinen Wettbewerben teilnehmen.

Höhepunkt zum Abschluss war für uns alle der Besuch des Fahrradmuseums. Mit viel Begeisterung

und Fleiß wurde hier die Geschichte der Friedensfahrt dokumentiert. Aber auch sehr interessante alte Fahrräder waren zu bestaunen.

Insgesamt war das eine sehr gelungene Veranstaltung, bei der wir sehr viel Spaß hatten.

An dieser Stelle nochmals ein liebes Dankeschön an die Eltern, Großeltern und Bekannten, die die Kinder mit angefeuert haben.

Unser besonderer Dank geht an Herrn Myrrhe und dessen Sohn, Tobias, die den Transport organisiert haben und uns wertvolle Tipps gaben. Das Tollste waren aber die T-Shirts, die Herr Myrrhe  für alle Schüler kostenlos bereitgestellt hatte.

So konnten alle gleich sehen, wo wir herkamen und für wen wir starteten.

Nun freuen sich alle schon auf das nächste Jahr, denn dann wollen wir eine „Kleine Friedensfahrt"in Egeln starten.

 

Schüler und Lehrer der Grundschule „Vier Jahreszeiten" Egeln

  


Mehr über: Grundschule Vier Jahreszeiten Egeln

[alle Schnappschüsse anzeigen]